17. April 2024

Vornamen, die wortwörtlich Wunder bedeuten

Vornamen Bedeutung Wunder

Bildquelle PopcornSusanN/ pixabay

Sie sind Fingerzeige Gottes, die gute Schwester des Zufalls und der Feind aller Wahrscheinlichkeit: Die Rede ist von Wundern ([geheimnisvolles Echo:] Wundern…, Wundern…, Wundern…). In einer durch und durch aufgeklärten Welt neigen wir dazu, Wunder als Hirngespinste abzutun, als den Versuch eines in archaischen Denkmustern verhafteten Verstandes, unerklärliche Ereignisse zu verarbeiten. Wissenschaft und Forschung lehren uns, dass Wunder lediglich auf Wissenslücken hinweisen, die es möglichst schnell zu schließen gilt. Dabei vergessen wir oft, dass unser Leben in jedem einzelnen Moment an die Sphäre des Wunderbaren stößt. Das Wunder des Lebens vollzieht sich in jedem einzelnen unserer Atemzüge und in jedem noch so flüchtigen Gedanken. Besonders bewusst wird uns das, wenn wir den Beginn eines neuen Lebens miterleben dürfen – das erste Flimmern auf dem Ultraschallbild, die ersten Bewegungen im Mutterleib und schließlich den überwältigenden Moment des ersten gegenseitigen Erlebens und Bestaunens. Wie von selbst kehrt unser Verstand dann zu jenem Begriff zurück, der sich seit Urzeiten durch Sagen, Märchen und Heilserzählungen zieht, und wir sprechen von unserem “kleinen Wunder”, obwohl wir eigentlich das allergrößte meinen.

Wenn Euch der Gedanke gefällt, Eurem kleinen Wunder einen Namen zu geben, der eben dies ausdrückt, haben wir hier 22 Mädchen- und Jungennamen für Euch, die Wunder bedeuten.

Mädchennamen mit der Bedeutung Wunder

1. Ayah ♀

Der arabische Mädchenname Ayah bedeutet “das Wunder”, “das Zeichen”, aber auch “der Beweis”.

2. Fushigi ♀

Der japanische Mädchenname Fushigi (不思議) bedeutet “das Wunder” oder “das Geheimnis”.

3. Harika ♀

Der Name Harika stammt aus dem Türkische und bedeutet “fabelhaft”, “wunderbar” oder “außergewöhnlich”.

4. Hengameh ♀

Hengameh (persisch هنگامه) ist ein weiblicher persischer Vorname und bedeutet “Zeit”, aber auch “Wunder”, “Aufruhr” bzw. “Bewunderung auslösend”.

5. Milagros ♀/♂

Milagros ist ein spanischer Unisexname mit der lateinischen Wurzel miraculum (“Wunder”) und lässt sich dementsprechend mit “Wunder” übersetzen. Im spanischen Sprachraum wird Milagros für gewöhnlich als Mädchenname vergeben.

6. Milagre ♀/♂

Milagre ist die portugiesische Form vom Milagros und bedeutet ebenfalls “Wunder”.

7. Mira ♀

Der weibliche Vorname Mira kommt in diversen etymologischen Zusammenhängen vor. Als Kurzform der Namen Mirabella und Miranda bedeutet Mira “die Wunderbare”, “von wundersamer Schönheit” bzw. “die Bewundernswerte”.

8. Mirabel/ Mirabella ♀

Mirabel bzw. Mirabella sind Mädchennamen lateinischen Ursprungs und bedeuten “die Wunderbare” bzw. “von wundersamer Schönheit”.

9. Miranda ♀

Der Mädchenname Miranda ist das Gerundivum zum lateinischen Verb mirare (“wundern”) und bedeutet wörtlich “die zu Bewundernde”, oder etwas freier “die Bewundernswerte”. Der Name wurde allem Anschein nach von William Shakespeare für die weibliche Heldin seines Stücks “Der Sturm” erfunden. Die wohl bekannteste zeitgenössische Namensträgerin ist das australische Model Miranda Kerr.

10. Mireille ♀

Mireille ist ein französischer Frauenname, der vom okzitanischen (= provenzalischen) Verb mirar (“bewundern”) abstammt. Er lässt sich übersetzen mit “die Bewundernswerte”. Die wohl bekannteste Namensträgerin ist die französische Sängerin Mireille Mathieu.

11. Mirella ♀

Mirella ist die italienische Form des französischen Mädchennamens Mireille und bedeutet “die Bewundernswerte”.

12. Mireia ♀

Mireia ist die katalanische Form des französischen Mädchennamens Mireille und bedeutet ebenfalls “die Bewundernswerte”.

13. Mireya ♀

Mireya ist die spanische Form des französischen Mädchennamens Mireille und bedeutet dementsprechend ebenfalls “die Bewundernswerte”.

14. Nasya ♀

Der Mädchenname Nasya hat gleich mehrere etymologische Ursprünge, die an die Sphäre des Wunderbaren rühren. Im Hebräischen bedeutet dieser Name “Wunder Gottes”. Auf Griechisch und Russisch ist Nasya eine Kurzform des Namens Anastasia und bedeutet “die Auferstandene”. Im Arabischen bedeutet dieser Name schlicht “Wunder”.

15. Pelia ♀

Pelia ist ein hebräischer Mädchenname mit der Bedeutung “Wunder Gottes”.

16. Shae ♀/♂

Shae ist eine Variante des geschlechtsneutralen Vornames Shea/Shay, der englischen Form des keltischen Jungennamens Seaghdha, und bedeutet “der/die Bewundernswerte”.

Jungennamen mit der Bedeutung Wunder

1. Cyfrin ♂

Der walisische Jungenname Cyfrin verbindet das Unerklärliche mit dem Magischen, denn er bedeutet “Geheimnis”, “Zauberer” bzw. im übertragenen Sinne “Wunder”.

2. Eijaz ♂

Eijaz ist ein arabischer Jungenname und bedeutet “Wunder” oder “Erstaunen”.

3. Makalo ♂

Makalo ist ein vorwiegend als Jungenname genutzter Vorname afrikanischer Abstammung und bedeutet “Wunder” oder “Staunen”.

4. Milagro ♂

Milagro ist ein vorwiegend als Jungenname genutzter spanischer Vorname mit der lateinischen Wurzel miraculum (“Wunder”) und lässt sich dementsprechend mit “Wunder” übersetzen.

5. Miracolo ♂

Miracolo ist das italienische Wort für Wunder und zugleich ein seltener, doch äußerst klingender Jungenname.

6. Tamrat ♂

Der Jungenname Tamrat stammt aus dem Amharischen, der Landessprache Äthiopiens. Übersetzt bedeutet Tamrat “Wunder”.