17. April 2024

Mädchennamen von A-Z

Im Folgenden findet Ihr eine alphabetische Übersicht aller von uns präsentierten Mädchennamen und ihrer Bedeutungen.

Adina

In der Bibel war Adina ursprünglich der Name eines Rubeniter-Hauptmanns. Heutzutage wird der Name jedoch weit überwiegend als Mädchenname benutzt. Er leitet sich vom hebräischen Wort hebräisch ʿadinā’/עֲדִינא ab, was “edel”, “fein”, “vornehm” oder “zart” bedeutet. Im Persischen hat der Vorname Adina außerdem die Bedeutung “an einem Freitag geboren”.

Adorée

Adorée ist ein französischer Mädchenname und bedeutet übersetzt “die Geliebte” oder “die Angebetete”.

Alpha

Alpha ist der erste Buchstabe des griechischen Alphabets und bedeutet “der Anfang” oder “der/die Erste”. Er ist sowohl als Jungen- wie auch als Mädchenname gebräuchlich.

Amalia

Der Name Amalia hat gotische Wurzeln und bedeutet übersetzt “die Tapfere” bzw. “die Tüchtige”.

Amandine

Amandine gilt als französische Form des lateinischen Namens Amanda, welcher übersetzt “die zu Liebende” bzw. “die Liebenswerte” bedeutet.

Amara

Die weibliche Form des Namens Amar stammt aus dem Sanskrit und bedeutet “die Unsterbliche”.

Amber

Der Vorname Amber kommt aus dem Englischen und bedeutet “Bernstein”.

Ambrosia

In der griechischen Mythologie war Ambrosia die Bezeichnung für die unsterblich machende Speise der Götter. Aus dem Altgriechischen übersetzt bedeutet das Adjektiv ambrosía/ἀμβροσία “den Unsterblichen gehörig” bzw. “unsterblich”.

Anastasia

Der Vorname Anastasia stammt vom griechischen Wort anástasis, welches “Auferstehung” bedeutet. Die berühmteste Namensträgerin war ohne Zweifel die letzte Zarentochter Großfürstin Anastasia von Russland, um deren Tod sich zahlreiche Legenden ranken.

Angelique

Hinter dem Mädchennamen Angelique verbirgt sich die französische Form des griechisch-lateinischen Namens Angelika, welcher “engelhaft” bedeutet.

Antoinette

Es gibt wohl niemanden, der beim Namen Antoinette nicht unweigerlich an die französische Königin Marie-Antoinette denkt, deren verschwenderischer Lebensstil den Hass ihrer Untertanen entfachte. Dabei ist der Name Antoinette nichts weiter als die französische Form von Antonia und bedeutet “aus dem Geschlecht der Antonier stammend”.

Anuket

Der altägyptische Name Anuket bedeutet sowohl “umarmen” als auch “herbeiführen”. In der ägyptischen Mythologie war Anuket die Göttin der Fruchtbarkeit und Fülle.

Arabella

Als schottische Nebenform des Namens Annabella bedeutet Arabella “die anmutige Schönheit”.

Aria

Aria ist das italienische Wort für “Arie”, ein klassisches Gesangsstück. Darüber hinaus ist Aria die niederländische Kurzform des lateinischen Namens Adriana und bedeutet “aus der Stadt Hadria”. Der Name kommt als Unisex-Name zudem im persischen und indischen Sprachraum vor, wo er mit “edel”, “ehrenhaft” und “rein” übersetzt werden kann.

Athena

Athena (auch Athene) ist die griechische Göttin der Weisheit, der Strategie und des Kampfes. Sie ist zugleich Schutzgöttin und Namenspatin der Stadt Athen. Ihr Name bedeutet übersetzt “die Herrin”, “die Herrscherin” oder “die Gebieterin”.

Atlanta

Der Vorname Atlanta ist griechischen Ursprungs und bedeutet “ausgewogen” oder “im Gleichgewicht”.

Aurora

Der Name Aurora geht auf die römische Göttin der Morgenröte zurück und wird daher mit “die Morgenröte” übersetzt. Während er hierzulande erst in den letzten Jahren allmählich an Popularität gewann, rangiert er in Italien schon seit Langem in den Top Ten der beliebtesten Mädchennamen. 

Ayah

Der arabische Mädchenname Ayah bedeutet “das Wunder”, “das Zeichen”, aber auch “der Beweis”.

Bastet

Bastet war die ägyptische Katzengöttin, die typischerweise als Katze oder als Frau mit Katzenkopf dargestellt wurde. Im alten Ägypten wurden Katzen als besondere Tiere verehrt. So galt die Tötung einer Katze als Kapitalverbrechen, das hart bestraft wurde. Darüber hinaus war Bastet die Göttin des Glücks, der Liebe und der Fruchtbarkeit und galt als Schutzpatronin der Schwangeren.

Blair

Der Unisexname Blair war zunächst ein schottischer Familienname, der seinerseits auf verschiedene schottische Ortsnamen zurückgeht. Er ist abgeleitet vom gälischen Wort blár und bedeutet “die Ebene”, “das Feld” oder “das Schlachtfeld”.

Callista

Der Mädchenname Callista geht auf das altgriechische Wort kallistos zurück und bedeutet “die Schönste”. Bekanntheit erlangte der Name vor allem durch die Schauspielerin Callista Flockhart, welche zwischen 1997 und 2002 die Titelrolle in der Fernsehserie “Ally McBeal” verkörperte.

Candara

Der Name Candara geht zurück auf die gleichnamige Stadt im antiken Paphlagonien (heute Anatolien).

Cassandra

Die Bedeutung des griechischen Mädchennamens Cassandra ist leider nicht abschließend geklärt. Der griechischen Sage nach war Cassandra eine Seherin, die vom unglücklich verliebten Gott Apoll mit dem Fluch geschlagen war, dass niemand ihren Weissagungen Glauben schenkte. 

Cat

Cat ist ein im englischen Sprachraum gebräuchlicher Mädchenname. Allen Erwartungen zum Trotz bedeutet er jedoch nicht “Katze”, sondern ist eine Kurz- oder Koseform von Catherine, was sich mit “die Reine” übersetzen lässt.

Celestine

Der weibliche Vorname Celestine hat lateinische Wurzeln und bedeutet “die Himmlische” oder “zum Himmel gehörig”.

Coral

Coral ist ein englischer Mädchenname und bedeutet “Koralle”. 

Daphne

Der griechischen Sage nach war Daphne eine Nymphe, deren Vater sie zum Schutz vor dem liebestollen Sonnengott Apoll in einen Lorbeerbaum verwandelte. Der Name wird daher üblicherweise mit “Lorbeerbaum” übersetzt.

Eleni

Eleni ist die neugriechische Form des Namens Helena und bedeutet “die Leuchtende”. Der griechischen Mythologie nach war Helena die schönste Sterbliche aller Zeiten, deren Entführung durch den Prinzen Paris von Troja den Trojanischen Krieg auslöste.

Eliesse

Eliesse ist ein Mädchenname hebräischen Ursprungs und geht zurück auf den Namen Elisabeth (“[Mein] Gott ist Vollkommenheit”). Das Model Ireland Baldwin, Tochter von Kim Basinger und Alec Baldwin, heißt mit vollem Namen Ireland Eliesse Baldwin.

Elodie

Elodie ist ein französischer Mädchenname mit germanischen Wurzeln und bedeutet “Reichtum”, “Wohlstand” und “Besitz”.

Emi

Der japanische Mädchenname Emi bedeutet soviel wie “schönes Bild” oder “mit Schönheit gesegnet”.

Emilia

Emilia ist die weibliche Form des deutschen Jungennamens Emil und geht auf das lateinische Adelsgeschlecht der Aemilier zurück.

Eris

Eris war in der griechischen Mythologie die Göttin des Streits und der Zwietracht. Ihr Name kommt von griechisch éris/ἔρις und bedeutet “Streit” oder “Zank”.

Esmeralda

Der Vorname Esmeralda stammt aus Spanien und bedeutet “Smaragd”. Besondere Bekanntheit erlangte der Name Esmeralda durch die weibliche Hauptfigur in Victor Hugos berühmtem Roman “Der Glöckner von Notre-Dame“.

Evangeline

Der Mädchenname Evangeline ist eine Schöpfung des amerikanischen Autors Henry Wadsworth Longfellow, der 1847 sein gleichnamiges Versepos “Evangeline” veröffentlichte. Abgeleitet vom griechischen Wort ευαγγελιον (“Evangelium”) bedeutet dieser Name “die gute Nachricht”, “die frohe Botschaft” oder “die Verkünderin der frohen Botschaft”.

Fabienne

Fabienne ist die französische weibliche Form des Namens Fabian, welcher seinerseits auf die lateinische Vokabel faba („Bohne“) zurückgeht. Andere mögliche Übersetzungen lauten “edel” (von lateinisch fabis) oder „aus der Stadt Fabiæ“.

Fabiola

Der Mädchenname Fabiola ist eine spanische Verniedlichungsform des altrömischen Familiennamens Fabius und bedeutet “kleine Bohnenzüchterin” (von lateinisch faba “die Bohne”), “edel” (von lateinisch fabis) bzw. „aus der Stadt Fabiæ“. Bekanntheit erlangte der Name vor allem durch die von 1960 bis 1993 amtierende Königin Fabiola von Belgien.

Fee

Fee ist eine Kurzform von Namen, die mit Fe- beginnen, wie beispielsweise Felicitas (“die Glückliche”). Im Englischen ist es zugleich eine Kurzform von Fiona (“die Weiße”, “die Blonde” oder “die Helle”).

Fidelia

Der Mädchenname Fidelia geht zurück auf das lateinische Wort fidelis (“treu, zuverlässig”) und bedeutet “die Treue” oder “die Zuverlässige”.

Finnity

Weibliche Variante des Namens Finn. Etymologisch lässt sich der Name sowohl aus dem Altirischen als auch aus dem Altskandinavischen herleiten und bedeutet “die Blonde” bzw. “die Finnin”.

Fiorella

Fiorella ist eine Erweiterung des italienischen Namens Fiora (zu Deutsch “Blume”).

Fushigi

Der japanische Mädchenname Fushigi (不思議) bedeutet “das Wunder” oder “das Geheimnis”.

Gabriola

Der Name Gabriola geht entweder auf das spanische Wort gaviota (“Möwe”) oder auf den spanischen Familiennamen Gaviola zurück.

Geneva

Geneva ist der englische Name der schweizerischen Stadt Genf. Der Mädchenname Geneva hat zugleich altgermanische Wurzeln und bedeutet “die Frau des Volkes”.

Geneviève

Der Mädchenname Geneviève ist die französische Form zum germanischen Namen Genoveva und bedeutet “die weithin [im Kampf] sich Bewegende”.

Georgia

Der Vorname Georgia ist die weibliche Form von Georg (von altgriechisch geōrgos/γεωργός „Bauer“) und bedeutet “die Bäuerin” oder “die Landarbeiterin”.

Giselle

Der Name Giselle ist die französische Form des Namens Gisela (althochdt. “Geisel” oder “Bürge”). 

Glinda

Glinda ist der Name der guten Hexe des Nordens aus dem “Zauberer von Oz”. Als Variante des walisischen Mädchennamens Glenda bedeutet Glinda “die Reine”, “die Heilige” oder schlicht “die Gute”.

Hana

Der Vorname Hana stammt aus Japan und bedeutet soviel wie “Blume” oder “Blüte”.

Harika

Der Name Harika stammt aus dem Türkische und bedeutet “fabelhaft”, “wunderbar” oder “außergewöhnlich”.

Hengameh

Hengameh (persisch هنگامه) ist ein weiblicher persischer Vorname und bedeutet “Zeit”, aber auch “Wunder”, “Aufruhr” bzw. “Bewunderung auslösend”.

Isabella

Der Vorname Isabella stammt aus Italien und bedeutet “Mein Gott ist Vollkommenheit”.

Isadora

Der weibliche Vorname Isadora stammt vom griechischen Wort Isidōros und bedeutet “Geschenk der Göttin Isis”.

Isis

Der Name Isis stammt aus dem Altägyptischen und bedeutet “Gebieterin des Throns”. Isis war eine der ägyptischen Hauptgottheiten und wurde als Göttin der Geburt, der Wiedergeburt und der Magie verehrt. Sie galt als mütterliche Beschützerin allen Lebens. Dabei war sie als Gattin des Totengottes Osiris zugleich die Herrin der Unterwelt.

Jade

Jade ist ein vor allem in Asien sehr beliebter grüner, selten auch weißer, Schmuckstein von milchig-durchscheinender Art. Im alten China wurden ihm magische Eigenschaften nachgesagt, was ihn zu einem beliebten Material für rituelle Gegenstände machte. Der Vorname Jade wird überwiegend als Mädchenname verwendet. Ein sehr ähnlich klingender, wenn auch inhaltlich nicht verwandter Jungenname ist Jaden.

Juliette

Juliette ist die französische Koseform des Namens Julia, welcher lateinischen Ursprungs ist und “aus dem Geschlecht der Julier” bedeutet.

Kaya

Der Name Kaya ist ein wahrer Allrounder, der in vielen verschiedenen Kulturen vorkommt und sowohl als Mädchenname wie auch als Jungenname gebräuchlich ist. Als schwedische Kurzform des Namens Katharina bedeutet Kaya “die Reine”. In der Sprache der nordamerikanischen Hopi-Indianer kommt ihm ä Bedeutung “meine kleine Schwester” zu.

Leontine

Der Mädchenname Leontine stammt aus dem Lateinischen und bedeutet “die Löwin”.

Lilian

Dieser englische Mädchenname geht auf das lateinische Wort lilium zurück und bedeutet “die Lilie”. 

Lilien

Der Name Lilien lässt sich auf zweierlei Weise deuten. Als Kurzform von Elisabeth bedeutet er “Mein Gott ist Fülle” bzw. “Mein Gott ist Vollkommenheit”. Zugleich lässt sich der Name Lilien auf die Blume Lilie zurückführen.

Lillibelle

Lillibelle (auch in der Schreibweise Lillybelle) hat englische und französische Wortanteile und bedeutet übersetzt “die schöne Lilie”.

Liora

Der Name Liora stammt aus dem Hebräischen und bedeutet “mein Licht” oder “Gott ist mein Licht”.

Liv

Der schwedische Mädchenname Liv bedeutet “das Leben” oder “der Schutz” und geht auf das altnordische Wort hlif (“Schutz, Verteidigung”) zurück. Zugleich ist der Name eine beliebte Kurzform von Olivia.

Lucida

Der Name Lucida ist lateinischen Ursprungs und bedeutet “klar” oder “hell” (von lateinisch lucidus, -a, -um).

Lucielle

Der Name Lucielle bedeutet übersetzt “die bei Tagesanbruch geborene Kleine”, “das kleine Licht” oder auch “das Lichtlein”.

Lucretia

Beim lateinischen Namen Lucretia (italienisch Lucrezia) handelt es sich um die weibliche Form des altrömischen Geschlechternamens Lucretius, welcher möglicherweise auf das lateinische Wort lucrum (“Reichtum”) zurückgeht.

Lynn

Der Name Lynn ist abgeleitet vom walisischen Wort llyn und bedeutet “der See”.

Lyria

Lyria ist eine Variante des griechischen Mädchennamens Lyra und bezeichnet ein harfenähnliches Zupfinstrument (“die Leier“).

Mai

Der Mädchenname Mai kommt in verschiedenen Sprachen vor und versammelt eine Vielzahl von Bedeutungen auf sich. Während er im Friesischen eine Kurzform des Namens Maria ist, bedeutet Mai in Japan “kleine Tänzerin” und in Vietnam “Aprikose”.

Marina

Der Name Marina kommt aus dem Lateinischen und bedeutet “aus dem Meer stammend” oder “zum Meer gehörend”.

Medea

In der griechischen Mythologie war Medea die zauberkundige Tochter des Königs von Kolchis, welche dem Helden Jason zum Goldenen Vlies verhalf. Der griechische Mädchenname Medea bedeutet “die Denkende”, “die Planende” oder “die Geschickte”.

Mira

Der weibliche Vorname Mira kommt in diversen etymologischen Zusammenhängen vor. Als Kurzform der Namen Mirabella und Miranda bedeutet Mira “die Wunderbare”, “von wundersamer Schönheit” bzw. “die Bewundernswerte”.

Mirabel/ Mirabella

Mirabel bzw. Mirabella sind Mädchennamen lateinischen Ursprungs und bedeuten “die Wunderbare” bzw. “von wundersamer Schönheit”.

Miranda

Der Mädchenname Miranda ist das Gerundivum zum lateinischen Verb mirare (“wundern”) und bedeutet wörtlich “die zu Bewundernde”, oder etwas freier “die Bewundernswerte”. Der Name wurde allem Anschein nach von William Shakespeare für die weibliche Heldin seines Stücks “Der Sturm” erfunden. Die wohl bekannteste zeitgenössische Namensträgerin ist das australische Model Miranda Kerr.

Mireia

Mireia ist die katalanische Form des französischen Mädchennamens Mireille und bedeutet “die Bewundernswerte”.

Mireille

Mireille ist ein französischer Name, der vom okzitanischen Verb mirar (dt.: bewundern) abstammt, und bedeutet soviel wie “die Wunderbare” oder “die Bewundernswerte”. Die wohl bekannteste Namensträgerin ist die französische Sängerin Mireille Mathieu.

Mirella

Mirella ist die italienische Form des französischen Mädchennamens Mireille und bedeutet “die Bewundernswerte”.

Mireya

Mireya ist die spanische Form des französischen Mädchennamens Mireille und bedeutet dementsprechend ebenfalls “die Bewundernswerte”.

Miya

Der Mädchenname Miya stammt aus Japan und bedeutet übersetzt “Tempel”, “Palast” oder “Schrein”.

Morgana

Morgana (mit anderem Namen Morgan le Fay) war eine Zauberin aus der Artussage und Halbschwester des legendären König Artus’. Ihr Name ist eine Variante des englischen Namens Morgan und bedeutet “auf See geboren”.

Nasya

Der Mädchenname Nasya hat gleich mehrere etymologische Ursprünge, die an die Sphäre des Wunderbaren rühren. Im Hebräischen bedeutet dieser Name “Wunder Gottes”. Im Griechischen und Russischen ist Nasya eine Kurzform des Namens Anastasia und bedeutet “die Auferstandene”. Im Arabischen bedeutet dieser Name schlicht “Wunder”.

Nea

Der Name Nea ist hauptsächlich in Schweden und Finnland verbreitet und kann zweierlei bedeuten: Als Kurzform von Linnea begegnet uns in diesem Namen “das Moosglöckchen“. Als weibliche Form von Neo hat Nea die Bedeutung “neu”.

Nova

Der Name Nova ist lateinischer Herkunft und bedeutet “die Neue”.

Océane

Océane ist ein französischer Mädchenname, der “Ozean” bedeutet.

Odessa

Die Herkunft des Namens Odessa ist nicht abschließend geklärt. Während manche ihn als weibliche Form des griechischen Namens Odysseus (“der Erzürnte”) deuten, vermuten andere in ihm die weibliche Variante der griechischen Stadt Odessos (heute Warna).

Odette

Odette ist die französische Form eines ursprünglich aus dem Germanischen stammenden Namens und trägt die Bedeutung “Besitzerin” oder “Erbin”. Ballettbegeisterte kennen diesen Namen vor allem durch die gleichnamige Hauptfigur des weltberühmten Balletts “Schwanensee“. 

Onyx

Der Name Onyx stammt ursprünglich aus dem Griechischen und bedeutet “Fingernagel” oder “Kralle”. In der Edelsteinkunde bezeichnet er einen tiefschwarzen Stein.

Opal

Für den Mädchennamen Opal stand der gleichnamige Edelsteine Pate. Durch kleinste mineralische Einlagerungen kann ein einzelner Opal je nach Lichteinfall in den unterschiedlichsten Farben aufleuchten.

Pandora

In der griechischen Mythologie war Pandora eine Botin der Götter, welche den Menschen die sprichwörtlich gewordene Büchse der Pandora überbrachte. Diese enthielt alle Übel dieser Welt, zugleich jedoch auch die Hoffnung. Ihr Öffnen durch die Menschen brachte das Chaos in die Welt. Weil Pandora als Köder von den Göttern mit vielen attraktiven Gaben beschenkt worden war, bedeutet ihr Name “die Allbeschenkte”. Heutzutage ist Pandora außerdem der Name einer beliebten Schmuck-Marke.

Pearl

Der englische Name Pearl bedeutet “Perle”.

Pelia

Pelia ist ein hebräischer Mädchenname mit der Bedeutung “Wunder Gottes”.

Pepita

Der Vorname Pepita ist eine weibliche Verkleinerungsform des männlichen Namens Pepe, einer spanischen Variante des Namens Josef, und bedeutet “Gott vermehre” oder “Gott möge hinzufügen”.

Rena

Der Name Rena ist die Kurzform des lateinischen Namens Renate und bedeutet “wiedergeboren”.

Rio

In Japan ist Rio ein Mädchenname mit der Bedeutung “Jasmin”. Im spanischen und portugiesischen Sprachraum ist Rio hingegen als Jungenname gebräuchlich und bedeutet “der Fluss” oder “der Strom”.

Rosa

Der Name Rosa stammt aus dem Lateinischen und bedeutet “Rose”. Eine bedeutende Namensträgerin war Rosa Luxemburg, eine deutsch-polnische Politikerin und einflussreiche Vertreterin der Arbeiterbewegung.

Ruby

Der englische Name Ruby bedeutet “Rubin” oder “rubinrot”.

Sabrina

Der aus dem Englischen stammende Mädchenname Sabrina bedeutet “die Nymphe des Flusses Severn”.

Samantha

Der englische Mädchenname Samantha ist eine Zusammensetzung aus dem Jungennamen Sam (von Samuel “Gott ist erhaben”) und dem griechischen Wort ánthos (“Blume”).

Sapphire

Sapphire ist die englische Bezeichnung für den blauen Edelstein Saphir.

Scara

Der Name Scara stammt lässt sich sowohl auf das altgermanische Wort scara (“schneiden”) als auch auf das althochdeutsche Wort scara (“Schar, Haufen”) zurückführen.

Seraphina

Der Name Seraphina stammt aus dem Hebräischen und bedeutet “die Brennende” oder “die Glühende”. In der Bibel werden sechsflüglige Engel als Seraphim bezeichnet.

Sophia

Der aus dem Griechischen stammende Vorname Sophia bedeutet “Weisheit”.

Stormi

Der englische Mädchenname Stormi ist eine Abwandlung des englischen Wortes stormy und bedeutet “stürmisch”, “hitzig” oder “heftig”.

Sydney

Der Name Sydney ist als Jungen- wie Mädchenname gebräuchlich und bedeutet “dem Dionysios geweiht”.

Tiffany

Tiffany ist die anglisierte Form des griechischen Namens Theophania und bedeutet “Erscheinung Gottes”.

Topaz

Der englische Vorname Topaz stammt vom Edelstein Topas.

Ursula

Der lateinische Mädchenname Ursula bedeutet “die kleine Bärin”.

Venezia

Der Name Venezia ist ein Mädchenname lateinischen Ursprungs und wird teilweise als Umbildung des Namens “Venus” gedeutet.

Verdana

Der Name Verdana ist eine Zusammensetzung aus dem englischen Wort verdant (“grün”) und dem weiblichen Vornamen Ana. Er geht zurück auf die 1996 von Matthew Carter in Kooperation mit Virginia Howlett entworfene Schriftart Verdana und ist eine Hommage an Howletts älteste Tochter Ana.

Victoria

Der Name Victoria stammt aus dem Lateinischen und bedeutet “der Sieg”, “die Siegerin” oder “die Siegreiche”.

Victorine

Der französische Mädchenname Victorine lässt sich auf das lateinische Wort victor zurückführen und bedeutet “die Siegerin”.

Zora

Der Name Zora ist im gesamten slawischen Sprachraum verbreitet und trägt die Bedeutung “Morgenröte”.