17. April 2024

Der König ist tot, lang lebe der König!

Namensalternativen Leon

Bildquelle Elie Khoury/ Unsplash

Der Name Leon (griech. „der Löwe“) erfreut sich seit den 1990er Jahren ungebrochener Beliebtheit und ist seit 1997 dauerhaft in den Top 10 der deutschen Jungennamen vertreten. Von 2007 bis 2010 belegte er sogar viermal in Folge den ersten Platz. Kein Wunder also, wenn einem in Beruf, Freizeit und Schule scharenweise Träger dieses wunderschönen Namens begegnen.

Wer sich – wie ach so viele – in Klang und Bedeutung des Namens Leon verliebt hat, seinem Kind aber einen Namen mit mehr Unterscheidungskraft geben möchte, dem seien die folgenden Alternativen ans Herz gelegt.

1. Leonas ♂

Leonas ist die litauische Form des Namens Leonhard und bedeutet “mutig wie ein Löwe” oder “stark wie ein Löwe”. Er ist ein Name, der trotz seines vertrauten Klangs eher selten vergeben wird.

2. Leonce ♂

Obwohl Georg Büchners Lustspiel “Leonce und Lena” seit Generationen zur Stammlektüre im Deutschunterricht zählt, ist der Name Leonce hierzulande kaum verbreitet. Seltsam, wenn man bedenkt, welch kometenhaften Aufstieg der Name Lena in den letzten Jahrzehnten feierte. Dabei bezaubert Leonce als französische Abwandlung des Namens Leon durch seine besondere Leichtigkeit und Eleganz. Das macht ihn zu einer hervorragenden Wahl für frankophile Eltern und alle, die es einfach ein wenig aparter mögen.

3. Leonato ♂

Leonato ist der Name einer Shakespeare-Figur aus dem Stück „Viel Lärm um Nichts“. Darin verkörpert Leonato den fürsorglichen und prinzipientreuen Vater der weiblichen Hauptfigur. Sinngemäß bedeutet dieser italienische Name “der als Löwe Geborene” oder “der Sohn des Löwen”.

4. Leontes ♂

Mit dem Namen Leontes hat es eine zweite Shakespeare-Figur in unsere Liste geschafft. Im Stück „Das Wintermärchen“ ist es der Name des Königs von Sizilien, welcher seine schwangere Ehefrau zu Unrecht der Untreue verdächtigt, seinen Irrtum aber zuletzt einsieht und mit Frau und Kind wiedervereint wird. Der Name Leontes stammt aus dem Lateinischen und bedeutet “Löwe”.

5. Corleone ♂

Wer sich bei diesem italienischen Namen an den Film „Der Pate“ erinnert fühlt, liegt damit goldrichtig. Corleone ist sowohl der Name einer sizilianischen Stadt als auch der Name des wohl berühmtesten Mafiabosses der Filmgeschichte, Don Corleone. Seine Bedeutung hingegen ist alles andere als kaltblütig. Als Zusammensetzung aus cuore (ital. “Herz”) und leo (ital. “Löwe”) lässt sich Corleone mit „Löwenherz“ übersetzen.

6. Leonardo ♂

Leonardo ist die italienische, portugiesische und spanische Form des Namens Leonhard, welcher sich aus den althochdeutschen Begriffen leo (“Löwe”) und harti (“hart, kühn, mutig”) zusammensetzt. Wohl berühmtester Namensträger war der Renaissance-Maler und Universalgelehrte Leonardo da Vinci.

7. Orleon ♂

Der Vorname Orleon existiert streng genommen noch gar nicht, sondern ist eine Wortneuschöpfung aus dem französischen Unisex- und Ortsnamen Orleans (übersetzt “golden”). Das macht ihn zur wohl exklusivsten Alternative in unserer Liste und somit zur perfekten Wahl für Eltern, die auf der Suche nach etwas Einzigartigem sind.